Wollhübsch handgefärbt - Handgefärbte Wolle

Wollhübsch handgefärbt - Gabys Wollspielerei (von Gaby Höll)

 

Ich habe Anfang 2015 das Handfärben für mich entdeckt. Es macht mir großen Spaß, mit den Farben zu experimentieren, und es ist immer wieder eine spannende Sache, wie die Wolle dann wohl verstrickt aussieht. 

 

Mit einer Facebook-Gruppe (Wollhübsch handgefärbt - Gabys Wollspielerei) hat dann alles angefangen. Seitdem färbe ich regelmäßig und veranstalte Verkaufsabende in meiner Gruppe. Natürlich werden auch immer wieder einige Stränge im Nähcenter-Lörrach angeboten.

 

Gefärbt wird auf Rohwolle von Atelier Zitron, Lanartus und Supergarne. Zum größten Teil handelt es sich um Unikate. Gerne versuche ich aber auch, Ihre Färbewünsche in größerer Menge umzusetzen.

 

 

Ich verwende beim Färben Säurefarben von Dharma und Patchwork Pro, Essigessenz, Wollwaschmittel und Wasser. Bitte beachten Sie, daß einige dieser Stoffe eventuell Allergien auslösen können.

 

Bei Zitron-Wolle stimmen die Grammzahlen immer, bei der Aktiv Wolle kann es auch +/- 5 Gr. sein. Bitte beachten Sie,  daß handgefärbte Wolle beim Waschen noch "ausbluten" kann, sprich überschüssige Farbe sich ev. noch löst. Bitte waschen Sie Ihre Sachen deshalb die ersten Male lieber einzeln von Hand.

Bitte keinen Weichspüler benutzen!